Karies

Karies ist eine der häufigsten Infektionskrankheiten der industrialisierten Welt. Fast jeder Mensch ist in seinem Leben einmal davon betroffen. Karies kann sich durch weiße Entkalkungszonen oder bräunliche Schmelzflecken, dunkle Verfärbungen oder Zahndefekte bemerkbar machen. Ebenso kann sie der Grund für die Lockerung oder den Verlust von bereits vorhandenen Füllungen sein. Stetig andauernde oder sporadische Schmerzen sowie starke bis schmerzhafte Überempfindlichkeit bei süßen, heißen oder kalten Speisen sind Begleiterscheinungen von voranschreitender Karies. Häufig macht Karies allerdings sehr lange keine oder nur geringe Beschwerden.